Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies

Montag, 12. Februar 2024

Die Elementarpädagogik braucht deine Unterschrift!

Hier ist eine ganz wichtige Petition, die möglichst viel öffentliche Unterstützung braucht: www.kindergartenbraucht.at Es geht darum, den Kindergärten und den dort arbeitenden Fachkräften  endlich jenen Stellenwert zu geben, den sie verdienen. Denn jedes Kind hat das Recht auf Bildung - und diese beginnt schon lange vor dem Schuleintritt!

Die wichtigste Forderung deckt sich dem, was wir Grüne seit Jahren ebenfalls fordern: Die Gesamtverantwortung für die Elementarbildung gehört endlich in eine Hand - und zwar zum Bund! Es muss Schluss sein mit dem Fleckerlteppich aus Zuständigkeiten aus Ländern und Gemeinden. Wir brauchen ein Bundesrahmengesetz, das einheitliche Mindeststandards für ganz Österreich festlegt, und eine langfristig abgesicherte Finanzierung für den gesamten Kindergartenbereich.

Konkret notwendig sind außerdem:

  • kleinere Gruppen,
  • mehr Personal (sowohl pädagogische Fachkräfte, als auch Supportpersonal, Management, psychosoziale Unterstützungskräfte, etc),
  • faire und österreichweit einheitliche Bezahlung für Pädagog:innen,
  • mehr Dienstzeit für Vorbereitung und Elterngespräche
  • und eine österreichweit einheitliche Ausbildung für Assistenzkräfte.

Denn elementare Bildung ist mehr wert!

Initiiert wurde diese Kampagne von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis aus der Kindergarten-Praxis - nämlich von Caritas Österreich, KIWI, Kinderfreunden, Diakonie, Charlotte Bühler Institut, NEBÖ, EduCare, Betriebsrät:innen und elternverwalteten Kindergruppen. In den kommenden Wochen wollen sie 100.000 Unterschriften sammeln. Ich würde mch sehr freuen, wenn das gelingt - es wäre Rückenwind für dieses wichtige politische Thema! Auch du kannst dabei sein! Hier ist der Link: www.kindergartenbraucht.at

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Deine Meinung zählt

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass dein Kommentar auf dieser Website veröffentlicht werden darf.
Weitere Newsbeiträge
Bitte erlauben Sie funktionale Cookies um diesen Inhalt anzuzeigen