Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Montag, 30. Mai 2022

Debattieren kann man lernen

Wie bildet man sich eine Meinung? Wie legt man sich Arguemente zurecht, formuliert sie prägnant; wie bringt man andere dazu zuzuhören, und wie kann man sie überzeugen? In der Politik gehört das zum Tagesgeschäft. Doch auch in der Schule kann man es lernen - etwa, indem Schüler:innen Debattierklubs gründen, und an Debattier-Meisterschaften teilnehmen. Zum ersten Mal war ich heuer live dabei, und durfte als Teil der Ehrenjury sogar an der Bewertung der Finalist:innen teilnehmen.

Zwei Teams treten hier gegeneinander an. Das Thema wird unmittelbar vorher vorgegeben, 15 Minuten sind Zeit zur Vorbereitung, dann treten die Redner:innen beider Teams im Wechsel gegen einander an. Besonders spannend finde ich: Welche Position man einnimmt - ob "Regierung" oder "Opposition" - richtet sich nicht nach den persönlichen Überzeugungen, sondern wird gelost. Das bedeutet: Man muss sich auf fremde Weltbilder einlassen, und versuchen, sich auf deren Gedankengänge einzulassen. Ein großartiges Training, um die eigenen Überzeugungen zu schärfen, oder manche Gewissheiten in Frage zu stellen!

Vielen Dank für den lebhaften, spannenden Nachmittag, und Gratulation an das Gewinnerteam!

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Deine Meinung zählt

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass dein Kommentar auf dieser Website veröffentlicht werden darf.
Weitere Newsbeiträge
Bitte erlauben Sie funktionale Cookies um diesen Inhalt anzuzeigen