Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Erwachsenenbildung
Lernen hört nicht nach der Schule auf

Unsere grüne Position

Lernen findet nicht nur in der Schule statt und hört nicht auf, wenn man erwachsen wird. Menschen müssen auch später im Leben noch Ausbildungen machen, sich weiterqualifizieren und beruflich neu orientieren können. Der Staat muss sie dabei bestmöglich unterstützen.

Ziele in dieser Regierungsperiode
  • gesetzliche Neudefinition der Erwachsenenbildung als Teil des Bildungssystems
  • Qualitätssicherung der Bildungsangebote für Erwachsene, speziell auch für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • mehr Durchlässigkeit im Bildungssystem, Öffnung der Hochschulen für Menschen ohne Marura oder Berufsreifeprüfung
  • Strategie "LLL:2020" zum lebenslangen Lernen weiterentwickeln
  • bessere Anerkennung informell erworbener Kenntnisse und Qualifikationen für den weiteren Ausbildungsweg
Das haben wir schon geschafft
  • Ausweitung der Alphabetisierungs- und Basisbildungskurse für Erwachsene mit Mitteln aus dem EU-Stabilitätsfonds
  • Unterstützung beim Nachholen des Pflichtschulabschlusses für 50.000 Teilnehmer:innen
  • Ausweitung der Fachkräftestipendien des AMS für Ausbildungen in Mangelberufen (speziell Pflege und Elementarpädagogik)
  • verstärkte Vermittlung von Erwachsenen, speziell Asylberechtigten, in Lehrberufe
  •  Mentoring und besondere Förderung von Frauen für Technikberufe (FIT-Projekt)
  • Öffnung der Hochschulen mit neuen Weiterbildungsschienen, speziell für Menschen mit Lehrabschluss
  • Neue akademische Abschlüsse: "Bachelor Professional" und "Master Professional"
Weitere Themen